Schlagwort-Archive: Chile

Warum nach Valparaíso?

Valparaíso, das ist ein Abstecher an die Pazifikküste. Das ist ein Muss dachten wir, wurde sein historischer Stadtkern mit seiner Architektur aus dem 19. und 20. Jahrhundert doch von der UNESCO zum Welrkulturerbe erklärt.

IMG 9346 b IMG 9339 b IMG 9340 b IMG 9335 b IMG 9332 b IMG 9305 b IMG 9330 b IMG 9329 b IMG 9303 b IMG 9327 b IMG 9322 b

Es ist die kulturelle Hauptstadt Chiles. Das müssen wir einfach sehen.

Hier wurde Geschichte geschrieben, da wollten wir uns reinfühlen.

Warum nach Valparaíso? weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen

Grenzübergang Paso Sico von Chile nach Argentinien

Salar Aguas Calientes

Hinweisschild zu Salar aguas calientes, Ruta 23, Richtung Grenzübergang Paso Sico, Region de Antofagasta, Atacamawüste, Chile
Hinweisschild zu Salar aguas calientes, Ruta 23, Richtung Grenzübergang Paso Sico, Region de Antofagasta, Atacamawüste, Chile

Wer den Grenzübergang Paso Sico auf chilenischer Seite ansteuert, muss bei  23°42’12“ S und 67°49’42“ W unbedingt einen kurzen Stopp einlegen. Dort befindet sich auf der Ruta 23 eine Abzweigung nach rechts mit dem Hinweisschild Aguas calientes.  Grenzübergang Paso Sico von Chile nach Argentinien weiterlesen

Teppichfabrik von Puyuhuapi, Chile

Deutsche Wertarbeit an einem unscheinbaren Ort im Süden Chiles

Rund 50 km südlich von La Junta, an der Carretera Austral, befindet sich der Ort Puyuhuapi. In den 30 er Jahren besiedelten 4 Sudetendeutsche diesen einsamen Fleck der außer einer Verbindung zum Meer vordergründig nicht viel zum Bieten hat. Es waren August Grosse, Karl Ludewig, Otto Uebel und Walter Hopperdietzel. Von einem Dampfer aus ließen sie sich damals in einem Ruderboot absetzen und ruderten dann 30 km einen Fjord hinauf bis zu seinem Ufer. Grund war hier wohl in erster Linie ein Siedlungsgebiet für weitere Sudetendeutsche zu errichten.

Teppichfabrik von Puyuhuapi, Chile weiterlesen