Nationalpark Los Cardones und Heilig Abend in Salta

Parque Nacional Los Cardones, Nationalpark Los Cardones

Der Nationalpark Los Cardones (Parque Nacional Los Cardones) ist ein Naturschutzgebiet im Nordwesten Argentiniens, ca. 100 km südwestlich von Salta. Seine 64117 Hektar Fläche liegen auf einer Höhe zwischen 2700 und 5000 m. Er ist gekennzeichnet durch seine bis zu 12 m hohen Kakteen.

Nationalpark Los Cardones, Provinz Salta, Argentinien
Nationalpark Los Cardones, Provinz Salta, Argentinien
Nationalpark Los Cardones, Provinz Salta, Argentinien
Nationalpark Los Cardones, Provinz Salta, Argentinien

Die Ureinwohner dieser Region glauben bzw. glaubten, dass in jedem der meterhohen Kandelaberkakteen (Trichocerus pasacana, bzw. Echinopsis atacamensis) ein Ahne darauf wartet wieder zum Leben erweckt zu werden. Sie nannten diese Kakteen Cardones, also Wächter.

Die Rp 33 führt nach der Piedra del Molino durch den Park und weiter in das Tal Cachi.

IMG_8722_b IMG_8739_b IMG_8743_b IMG_8745_b IMG_8747_b IMG_8748_b IMG_8750_b IMG_8752_b IMG_8757_b IMG_8766_b
Nationalpark Los Cardones, Provinz Salta, Argentinien
Nationalpark Los Cardones, Provinz Salta, Argentinien
RN 40, Provinz Salta, Argentinien
RN 40, Provinz Salta, Argentinien

 

Wir fuhren weiter nach Norden die RN 40 über den Parque Provincial (Regionalpark) Los Andes zurück nach Salta.

Die RN 40 führt hier über atemberaubende Täler und Höhen. Eine schöner Tagesausflug am Heiligabend.

RN 40, Provinz Salta, Argentinien
RN 40, Provinz Salta, Argentinien
RN 40, Provinz Salta, Argentinien
RN 40, Provinz Salta, Argentinien
RN 40, Provinz Salta, Argentinien
RN 40, Provinz Salta, Argentinien
RN 40, Provinz Salta, Argentinien
RN 40, Provinz Salta, Argentinien

 

Die RN 40 führt vorbei an einsamen Höfe, Lamaherden und auch Wildpferde.

Hof an der RN 40, Provinz Salta, Argentinien
Hof an der RN 40, Provinz Salta, Argentinien
 Lamaherde an der RN 40, Provinz Salta, Argentinien
Lamaherde an der RN 40, Provinz Salta, Argentinien
Negra Muerte, RN 40, Provinz Salta, Argentinien
Negra Muerte, RN 40, Provinz Salta, Argentinien

  

Regionalpark Los Andes, RN 40, Provinz Salta, Argentinien
Regionalpark Los Andes, RN 40, Provinz Salta, Argentinien
Abra de Acay, Regionalpark Los Andes, RN 40, Provinz Salta, Argentinien
Abra de Acay, Regionalpark Los Andes, RN 40, Provinz Salta, Argentinien

Vorbei an der Negra Muerta, dem schwarzen Tod, und hinauf zum Abra de Acay. Die Carrera Muerta ist übrigens völlig unspektakulär im Gegensatz zu ihrem Namen.

 

 

Carrera Muerta, Regionalpark Los Andes, RN 40, Provinz Salta, Argentinien
Carrera Muerta, Regionalpark Los Andes, RN 40, Provinz Salta, Argentinien

 

 

 

 

 

 

Heiligabend in Salta

Der Hauptgrund für den Stopp in Salta war das Museo de Arqueología de Alta Montaña de Salta. Die berühmten drei mumifizierten Kinderopfer werden hier aufgebahrt. Das Museum allein war schon die Fahrt hierher wert. Wir verbanden den Zeitpunkt mit dem Wunsch Heiligabend gepflegt Essen zu gehen, den Gottesdienst zu besuchen und in einem richtigen Zimmer zu die Nacht zu verbringen. Das alles bietet Salta.

IMG_8644_b IMG_8639_b IMG_8637_b IMG_8630_b IMG_8629_b IMG_8627_b IMG_8623_b IMG_8622_b IMG_8613_b IMG_8599_b IMG_8595_b

In den lateinamerikanischen Ländern wird Heiligabend eher laut gefeiert, mit einem Feuerwerk um Mitternacht. Daher hatten wir Glück sogar klassische Musik genießen zu dürfen. Die Kathedrale von Salta bot anschließend das richtige Ambiente für den Gottesdienst.

Klicke auf ein Foto um die Dia-Show zu starten:

« 1 von 2 »
FacebookTwitterGoogle+Empfehlen

mit dem Auto in Lateinamerika unterwegs, Reiseinfos- und Eindrücke