Flamingos in der Atacamawüste

Salar de Atacama

Das Salar de Atacama liegt in der Region de Antofagaste, nahe San Piedro de Atacama im Norden Chiles. Das Salar liegt in einer Senke, einem tektonischen Graben, in der Atacamawüste. Sein abflussloses Wassereinzugsgebiet hat eine Größe von 15620 km2. Angesichts der geringen Niederschlagsquote in dieser Region der Atacamawüste muss man trotz dieser Größe keine Überschwemmungen befürchten. Das Salar besteht aus einer lithiumhaltigen Sole umgeben und teilweise eingeschlossen von einer harten Salzschicht. Wichtige Biotope bilden hierbei auch die immerwieder zu Tage tretenden Tümpel mit zufließendem Wasser. Viele Lagunen des Salars beheimaten zahlreiche Wasservogelarten, darunter 3 Flamingoarten.

B245 San Pedro de Atacama - Vado Rio Putana, Atacamawüste, Chile
B245 San Pedro de Atacama – Vado Rio Putana, Atacamawüste, Chile

Vado Rio Putana

Flamingos, Vado Rio Putana, Atacamawüste, Chile
Flamingos, Vado Rio Putana, Atacamawüste, Chile
B 245 San Pedro de Atacama Richtung Vado Rio Putana, Atacamawüste, Chile
B 245 San Pedro de Atacama Richtung Vado Rio Putana, Atacamawüste, Chile
Flamingos, Vado Rio Putana, Atacamawüste, Chile
Flamingos, Vado Rio Putana, Atacamawüste, Chile

Etwa 50 km nördlich von San Pedro in Richtung der Geysirenlandschaft von El Titio an der B245 befindet sich Vado Rio Putana (22°31’56.17“S und 68°02’40.57“W).  

Es ist ein seenartige Abschnitt des Flußes Rio Putana am Fuße des gleichnamigen Vulkans. Zahlreiche Seevogelarten wie Flamingos und eine artenreiche Vegetation sowie Lamaherden kennzeichnen diese Landschaft.

IMG_7466_b     IMG_7467_b     IMG_7470_b     IMG_7477_b     IMG_7487_b

 

 

 

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen

mit dem Auto in Lateinamerika unterwegs, Reiseinfos- und Eindrücke